Gemüsecurry mit Ananas

Food Mittagessen

Gemüsecurry mit Ananas

Ein leckeres Curry mit Gemüse und Ananas

Ein leckeres Curry mit Gemüse und Ananas

Zutaten

200 gNaturreis
265 gKichererbsen (Dose)
250 g Ananas (frisch oder Dose)
1Möhre
3Lauchzwiebeln
1Zucchini
1Rote Paprika
1Gelbe Paprika
2Knoblauch Zehen
1Kokosmilch (Dose)
2 ELCurry
1/2 TLChilipulver
1/2 TLKreuzkümmel
1/2 TLPaprikapulver (edelsüß)
1/2 TLKoriander
1 TLSpeisestärke
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer

 

Anleitung

  1. Reis mit 600 ml Wasser und etwas Salz für 30-35 Minuten kochen
  2. Knoblauch würfeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Paprika würfeln, Möhren und Zucchini halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden
  3. Kichererbsen abgießen, Flüssigkeit in einem Gefäß auffangen und beiseite stellen.
  4. Das Gemüse (bis auf Knoblauch und Kichererbsen) in einer Pfanne mit etwas Wasser für 8 Minuten andünsten.
  5. Knoblauch und Kichererbsen hinzufügen und 1 Minute weiter dünsten
  6. Kokosmilch und Gewürze in die Pfanne geben und für 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  7. Führ mehr Flüssigkeit Kichererbsen-Abtropfwasser mit einem Schneebesen aufschäumen (bis es die Konsistenz von Sahne erhält) und an das Curry geben, bis die gewünschte Flüssigkeitsmenge erreicht ist.
  8. Falls das Curry zu flüssig ist, kann es mit Speisestärke angedickt werden*

Anmerkungen

*Speisestärke in einem separaten Glas und 2 TL kaltem Wasser glatt rühren

Dieses Curry schmeckt auch hervorragend mit Erbsennudeln!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.