Apfel-Zimt Porridge

Food Frühstück

Apfel-Zimt Porridge

Hier habe ich ein eine andere Version meines leckeres Frühstücksrezept für dich, die nicht so süß ist.

Hier habe ich ein eine andere Version meines leckeres Frühstücksrezept für dich, die nicht so süß ist. Wenn du es süßer magst, schau Dir meine andere Version Porridge mit Feigen und Heidelbeeren an oder süße den Haferbrei indem du ihn mit Rosinen kochst oder etwas Ahornsirup bzw. einem anderen Süßungsmittel Deiner Wahl nachsüßt.

Zutaten

für 1 Portion

70 gHaferflocken
200 mlMandelmilch
200 mlWasser
1Apfel
1 PriseZimt
1 Prisegemahlene Vanille (optional)

Zubereitung

  1. Haferflocken in einem Topf, ohne Öl, bei mittlerer Temperatur erhitzen. Sie sollten nicht anbrennen, sobald die Flocken anfangen zu duften, sind sie fertig. Herd auf niedrige Temperatur stellen
  2. Mandelmilch und Wasser mischen und zu den angerösteten Haferflocken geben und gut durchrühren (Vorsicht: Wenn der Topf zu heiß ist kann es spritzen!)
  3. Apfel klein schneiden
  4. Apfel, Zimt und Vanille in den Topf zu dem Haferbrei geben
  5. So lange bei niedriger Temperatur, unter ständigem rühren, durchziehen lassen, bis gewünschte Konsistenz erreicht ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.